Gesamtschülervertretung

GSV-Fahrt vom 21. – 23. September 2019

Wie jedes Jahr begaben wir uns, die Semester- und Klassensprecher, auf GSV-Fahrt in das wunderschöne FFZ Blossin. Neben Gremienwahlen und Kennlernaktionen stand die Planung der Projektwoche zum Thema der Nachhaltigkeit, am Ende des Schuljahres, im Vordergrund. Die GSV hat sich zum Ziel gesetzt, einen Großteil der Projekte selbstständig vorzubereiten und durchzuführen – ganz nach dem Motto: „Von Schülern für Schüler“.

Die Hauptaufgabe des ersten Tages bestand in der Ideenfindung für die verschiedensten Workshops. Zunächst wurden alle Vorschläge zusammengetragen und nach ihrer Umsetzbarkeit bewertet. Vom „Veganen Kochen“ über „Siebdruck“ bis „Technikcrashkurs für Lehrer und Schüler“ war alles dabei. In der danach einsetzenden Gruppenphase entschied sich jeder von uns für jeweils ein Projekt. So wurden die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassenstufen zusammengewürfelt. Die Arbeit in den Gruppen stärkte nicht nur unseren Zusammenhalt, sondern auch unsere Produktivität.

Den Donnerstagmorgen verbrachten wir mit der Konkretisierung und Veranschaulichung der Ideen mithilfe von Plakaten. Auch die genaue Umsetzung sollte berücksichtigt werden. Bei der anschließenden Präsentation der Projekte konnten Meinungen und Ratschläge der restlichen Schülervertretung eingeholt werden. Um etwas Abwechslung in den Tagesablauf zu bringen, wurde am Nachmittag die Wahl der Vertreterinnen und Vertreter für die einzelnen Gremien der Schule durchgeführt. Neben innerschulischen Versammlungen, wie Fach-, Schul- und Gesamtkonferenz wurden auch Interessierte in den Bezirksschülerausschuss und das Kinder- und Jugendparlament hineingewählt. Unsere Freizeit nutzten wir unter anderem dafür, neue Freundschaften zu schließen. Vor allem die Gesellschaftsspiele, das gemeinsame Schwimmen und das Volleyballspielen haben uns sehr viel Spaß bereitet.

Am Freitag verbrachten wir die verbleibende Zeit mit der weiteren Vorbereitung unserer Projekte. Wir stellten Pläne auf, welche Aufgaben noch zu erledigen seien.

Alles in allem sehen wir mit Begeisterung auf diese drei Tage zurück, danken den Begleitpersonen für ihre Hilfe und starken Nerven und freuen uns auf unsere Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

Annika Fahlbusch & Gina Santarossa (beide 3. Semester)

Bilder der Fahrt findet ihr hier.

 

 

Die Gesamtschülervertretung der UvH

Insgesamt bilden über 50 Schülerinnen und Schüler, aus allen Jahrgangsstufen die sogenannte "GSV". Als Klassen- und Semestersprecher/innen ist es unsere Aufgabe, die Meinungen der Schülerinnen und Schüler zu vertreten! Wir setzen uns für euch ein und beraten uns in regelmäßigen GSV-Sitzungen. Wir sind Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler!

 

Das Schulsprecherteam der UvH

Zu den Schulsprecher/innen wurden in diesem Schuljahr gewählt:

Kilian (12. Jahrgang)

Tom (11. Jahrgang)

Fiona (12. Jahrgang)

Wir stehen für alle eure Fragen zur Verfügung! Alle wichtigen Informationen findet ihr auf dem GSV-Brett!

Ulrich-von-Hutten-Gymnasium
Rehagener Straße 35 - 37
12307 Berlin

Tel. (030) 90277-8244
Fax. (030) 90277-8240
E-Mail uvh@uvh-online.de